Akademie für Brandschutz, Sicherheit und Katastrophenschutz

 

Betrieblicher Brandschutz

Ausbildung zum Evakuierungshelfer/-in

Lehrgangsnummer: 1.4

Zielsetzung
Nach § 10 des Arbeitsschutzgesetzes sind Arbeitgeber/-innen verpflichtet, Personen zu benennen, die Aufgaben im Rahmen der Evakuierung warhnehmen. Die neue Arbeitsstätten-Regel ASR A2.2 sieht fünf Prozent der Beschäftigten vor.
Evakuierungshelfer/-innen sollen sowohl den/die Unternehmer/-in als auch die Brandschutzbeauftragten dabei unterstützen, Gefahren für Menschen abzuwenden und Haftungsrisiken zu minimieren.

Zielgruppe
Mitarbeitende in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen, Hochhäusern, Industrieanlagen usw.

Inhalt

  • Grundlagen der Evakuierung
  • Überblick über die aktuelle Rechts- und Vorschriftenlagen
  • Aufgaben des/der Evakuierungshelfers/-in
  • Umgang mit Personen in Gefahrensituationen
  • Stress und Führungsverhalten
  • Überlegtes Handeln in unüberschaubaren Situationen

Dauer
5 Lehreinheiten à 45 Minuten.

Termine
Download Termine PDF

Anmeldung

Lehrgangsinformationen
Teilnehmerdaten
Firmenanschrift
Sonstiges